Wie man eine großartige Online-Präsenz erstellt

Veröffentlicht am
490 Wörter - Lesezeit: ca. 3 Minuten

Erfahre wie wichtig Inhalte und Design für Deine Website sind. Und wie eine Website ein Ziel haben muss, aber Marketing nur eines der vielen Ziele ist.

Wie man eine großartige Online-Präsenz erstellt | Titelbild

Die Inhalte sind das Kernstück jeder Website

Als Webagentur sind mir die zahlreichen Anfragen für eine Website aufgefallen, die nur auf das schöne Design abzielen. Viel wichtiger ist jedoch die Frage: "Was soll die Website für Inhalte abbilden?". Das Webdesign untermalt ausschließlich die Inhalte!

Es geht nicht nur darum Platzhaltertexte einzufügen, um das Design zu füllen. Die Inhalte müssen einzigartig sein und einen echten Mehrwert für den Besucher bieten. Am besten schreibst Du Texte, die Deine Zielgruppe ansprechen und untermalst diese mit aussagekräftige Bilder.

Die Inhalte sind das Kernstück jeder Seite. Egal ob es feste Textbausteine sind, oder dynamische Inhalte wie in einem Forum. Wir dürfen nicht vergessen warum die meisten Menschen im Internet sind: Sie sind auf der Suche nach Informationen.

Design und Benutzerfreundlichkeit sind wichtig für Deine Website

Es gibt keinen zweite Change für den ersten Eindruck. Dir und mir ist klar, dass das Design einer Website durchdacht sein muss, wenn wir Vertrauen zu unseren Websitebesuchern aufbauen wollen.

Design ist wichtig, aber es ist das, was Du präsentierst, das den Unterschied macht. Wie Deine Webseite aussieht und wie gut der Inhalt Deinen Besuchern präsentiert wird, kann darüber entscheiden, ob sie auf Deiner Seite bleiben oder zu einer anderen Seite navigieren. Und vergiss die Benutzerfreundlichkeit nicht - sie ist der Schlüssel für jeden geschäftlichen Erfolg im Internet. Dazu gehört, dass Du sicherstellst, dass es einfach ist, die Informationen zu finden, nach denen sie suchen.

Designs, die zu hektisch sind, können für die Besucher verwirrend sein - wir wollen, dass sie sich auf das konzentrieren, was sie brauchen, anstatt in ein Design hineingezogen zu werden, das ihnen nicht hilft. In der Einfachheit liegt die Kraft. Ein guter Webdesigner wird in der Lage sein, die einfachsten Websites zu nehmen und sie in etwas zu verwandeln, das effektiv ein großes Publikum erreichen kann.

Eine Website muss ein Ziel haben, aber Marketing ist nur eines der vielen Ziele, die Du haben kannst

Eine Website muss ein Ziel haben, aber Marketing ist nur eines der vielen Ziele, die Du haben kannst. Bedenke Dein Unternehmensziel und wie Du dieses durch eine Webpräsenz untermauern kannst. In vielen Fällen wollen meine Kunden ihre Website als Marketinginstrument verwenden. Daran ist auch nichts verkehrt, jedoch ist Sichtbarkeit im Netz das nur ein Teil davon, was eine Website liefern kann.

Die Website kann auch als digitale Lösung für Prozesse fungieren. Die einfachsten Beispiele sind eine direkte Tischreservierung oder ein Kundenportal. Die Lösungsansätze können vielfältig sein. Wichtig ist das Du Lösungen für Deine Kunden anbieten kannst und im besten Fall im gleichen Zug Deine Prozesse im täglichen Business dadurch optimieren kannst. So kann ein weiteres Ziel das Sparen von Zeit und Geld sein.

Fazit

Um eine erfolgreiche Online-Präsenz zu etablieren, musst Du überlegen, welche Art von Inhalten Deine Website haben soll. Baue ein funktionales und benutzerfreundliches Webdesign um diese Inhalte herum. Überlege, ob die Website ein reines Marketinginstrument sein soll oder ob Du sie als digitale Lösung etablieren kannst. Nachdem Du diese Schritte ausgearbeitet hast, steht einer großartigen Online-Präsenz nichts mehr im Weg.